Close
Beethoven-Jahr 2020 im Vergleich zum Mozart-Jahr 2006

Beethoven-Jahr 2020 im Vergleich zum Mozart-Jahr 2006

Beethoven, Beethoven, Beethoven. Überall nur Beethoven. Selbst das Mozartfest Würzburg steht 2020 im Zeichen von … … ihr ahnt es. Beethoven. Doch wie relevant ist das Beethovenjahr eigentlich im Internet? Pulsmesser für Trends im Internet finden sich, wie alles im Internet, bei Google. Statistik zu Beethoven & Mozart Google Trends ist ein öffentliches Tool, das…

Online Galerie zeigt Werke künstlicher neuronaler Netze

Auf 9gans.com werden jede Stunde neun künstlich erneuerte Bilder hochgeladen. Diese werden von einem neuronalen Netz erzeugt, genauer: einem Generative Adversarial Network (GANS). Der Domainname erinnert an 9gag.com, eine Meme Plattform, auf der anfänglich auch nur 9 Bilder am Tag hochgeladen wurden. Nach einer Stunde werden die Bilder als Input für den nächsten Bilder-Output genommen…

Buchbesprechung: Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing und Service

Buchbesprechung: Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing und Service

Das Buch „Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing und Service“ von Prof. Dr. Peter Gentsch erschien am 07.10.2017 im Springer-Verlag. Der Autor ist laut eigener Angabe Entrepreneur und Experte im Bereich Digital Management und Big Data sowie Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der HTW Aalen mit den Schwerpunkten CRM, E-Business und Digital Intelligence. Leider hat das Print-Buch ein…

Gig Economy: Wieso die Grenzen zwischen Arbeitsmarkt und Unternehmen schwinden

Gig Economy: Wieso die Grenzen zwischen Arbeitsmarkt und Unternehmen schwinden

Ihr wisst es vielleicht noch nicht, aber die meisten von euch waren schon mal selbst Gig-Worker. Ohne es zu merken. Doch fangen wir das Phänomen „Gig Economy“ von vorne an. Die Story startet in Amerika, 2009. Gerade ist die Weltwirtschaftskrise durch das Platzen der Immobilienblase eingebrochen. Tausende Menschen verloren ihren Job – währenddessen wird in…

Data und Journalismus: Die Washington Post und Amazon | Datenbank

Data und Journalismus: Die Washington Post und Amazon | Datenbank

Hier finden Sie eine Präsentation, die den Status Quo und die Möglichkeiten des Online-Journalismus am Beispiel der Washington Post darstellt. Inhaltlich orientiert sich die Präsentation größtenteils an dem Artikel „Ein Blatt wendet sich“ von Lars Jensen für das brandeins Magazin vom Juli 2016. Die Präsentation kann gerne, bei Angabe der Quelle „kulturdata.de“, für Präsentationen im Studium…