Close
Photo by Marc-Antoine Dépelteau on Unsplash

Gig Economy: Wieso die Grenzen zwischen Arbeitsmarkt und Unternehmen schwinden

Ihr wisst es vielleicht noch nicht, aber die meisten von euch waren schon mal selbst Gig-Worker. Ohne es zu merken. Doch fangen wir das Phänomen „Gig Economy“ von vorne an. Die Story startet in Amerika, 2009. Gerade ist die Weltwirtschaftskrise durch das Platzen der Immobilienblase eingebrochen. Tausende Menschen verloren ihren Job – währenddessen wird in San Francisco das Konzept des Arbeitsverhältnisses neu gedacht wird. Was hat das mit Kulturbetrieben zu tun?

Die Präsentation, die ich zu diesem Thema erstellt habe, möchte ich euch zur Verfügung stellen. Sie ist nicht ganz selbsterklärend, also falls jemand Interesse an einem Vortrag zu diesem Thema hat, einfach eine Mail an info[at]kulturdata.de.

Hier geht’s zur Präsentation

DOWNLOAD


Quellen

  • Siehe Präsentation

Credits Beitragsbild
Marc-Antoine Dépelteau

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen