Close

Künstliche Kunst – Wenn A.I. auf Musik trifft

Beim sogenannten „Machine Learning“ lernt ein Computer aus den Daten, mit denen man ihn trainiert. Wie genau der Computer das lernt, ist abhängig vom verwendeten Modell. Mehr zu A.I. und Machine Learning gibt’s in diesem YouTube Video. Denn an dieser Stelle geht es um die künstlerischen Verwendungsformen des ML. Google Experiment nennt sich die Plattform, auf der Programmierer weltweit ihre Nutzung von ML vorstellen. Darunter finden sich auch musikalische Experimente, für die es hier eine Übersicht gibt.

A.I. Duet

Dem Klavierspiel am Laptop oder MIDI Keyboard wird in der Tradition von „Call and Response“ eine Antwort zugespielt, die aber, statt einer Bluessängerin, ein Computer komponiert. Am besten selbst ausprobiere:

Sound Maker

Wie eine Trompete zusammen mit Geigern klingt, weiß jeder, der mal ein klassisches Konzert gehört hat. Aber wie klingt es, wenn diese Töne nicht gleichzeitig gespielt werden, sondern quasi „fusionieren“?

 

The Infinite Drum Machine

Bei diesem Experiment wurden Klänge gruppiert, die einander ähnlich sind. So entstand eine „Klangnachbarschaft“, die sogar als Rhytmusgruppe verwendet werden kann. [Hier geht’s zum Video]

Giorgio Cam

Dass über Machine Learning Bilder erkannt werden können, wissen wir seit der Google Bildersuche oder den Filtern von Snapchat. Doch kombiniert man diese Bilderkennung mit Sprache, ergebt dies natürlich Rap.

Musical Fireworks

Augmented Reality kann so schön sein: Dieses Programm wandelt jeden noch so unkitschigen Ort in einen Disney Film.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.